Berlin - Impressionen einer Metropole Berlin, Oberbaumbrücke und Fernsehturm

Lichtenberg

Ortsteile: Lichtenberg, Falkenberg, Fennpfuhl, Friedrichsfelde, Karlshorst, Malchow, Alt-Hohenschönhausen, Neu-Hohenschönhausen, Rummelsburg, Wartenberg

Lichtenberg verfügt über eine Fläche von 52,3 km² und zählt rund 42000 Einwohner.
Der Bezirk liegt im Nordosten Berlins und grenzt an den brandenburgischen Landkreis Barnim. Die Nachbarbezirke sind Pankow im Nordwesten, Marzahn-Hellersdorf im Osten, Friedrichshain-Kreuzberg im Südwesten und Treptow-Köpenick im Südosten.
Der Bezirk Lichtenberg entstand 2001 durch Zusammenlegung der Bezirke Lichtenberg und Hohenschönhausen.

Das Dorf Lichtenberg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1288.
1907 erhielt Lichtenberg das Stadtrecht, wurde jedoch im Zuge des Großberlin-Gesetzes 1920 nach Berlin eingemeindet.
Lichtenberg blieb über Jahrhunderte bäuerlich geprägt. Während des Dreißigjährigen Krieges schwer in Mitleidenschaft gezogen, erholte es sich nur langsam von den Folgen der Verwüstung. Die Bevölkerungszahl blieb gering. Noch im Jahr 1800 zählte Lichtenberg gerade einmal 326 Einwohner.

Am 11. November 1898 wurde das in neugotischem Backsteinstil errichtete Rathaus Lichtenberg fertiggestellt.
Erst die Eingemeindung von Boxhagen-Rummelsburg brachte den industriellen und gewerblichen Aufschwung und einen damit verbundenen deutlichen Zuwachs an Einwohnern. Fortan entwickelte sich Lichtenberg zu einem bedeutenden Wirtschaftsstandort.

Am 21. Mai 1881 wurde der Friedhof Friedrichsfelde eröffnet. Er wurde zur Begräbnisstätte zahlreicher namhafter Sozialdemokraten, Sozialisten und Kommunisten. Hier fanden auch Wilhelm und Karl Liebknecht ihre letzte Ruhe.
1951 entstand auf dem Friedhofsgelände die "Gedenkstätte der Sozialisten". Das Revolutionsdenkmal wurde von Mies van der Rohe entworfen.

Am 2. Juli 1955 wurde auf dem Gelände des Schlossparks Friedrichsfelde der Tierpark Berlin eröffnet. Mit einer Fläche von 160 Hektar ist er der größte Landschaftstiergarten Europas.

Sehenswertes
Gedenkstätte Hohenschönhausen
Stasi-Gedenkstätte
Schloss Friedrichsfelde
Tierpark Friedrichsfelde
Zentralfriedhof Friedrichsfelde
Trabrennbahn Karlshorst
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

zurück zur Liste

Seitenanfang


[Home][Geschichte][Über mich][Fotos][Hohenzollern][Sightseeing][Links][Impressum][Sitemap]
Copyright (c) 2009 Brigitte Ferlet. Alle Rechte vorbehalten.